Archiv der Kategorie: %s Psychologie

7 Mythen über Introvertierte Menschen

Ein Podcast von Edith Morell.

Laut Studien sind mindestens 25% der Bevölkerung introvertiert. Das heißt etwa jeder vierte Mensch ist davon betroffen. Dennoch gibt es viele Missverständnisse, was Introvertiertheit betrifft…

Bei uns sind das die Feuermenschen und Erdmenschen, welche Introvertiert sind. Ich selbst finde dieses Podcast sehr gut, darum teile ich es mit euch.

Aus: www.edith-morell.com/7-mythen-ueber…erte-menschen/

Harmlose Worte können Kindern lebenslang Schaden.

Die Amerikanische Psychologin Lisa Firestone schreibt in einem Artikel des wissenschaftlichen Magazins „Psychology Today“ das Eltern mit einfachen Worten den Kindern einen enormen Schaden für Ihr ganzes Leben zufügen können. Eltern (gerade Alleinerziehende Elternteile) stehen häufig unter enormen Druck. Was die sowieso sehr schwierige Kindererziehung nicht einfacher macht. Die bestmögliche Ausbildung, teure Hobbies oder gar Sachgeschenke sollen da dem schlechten Gewissen der Erwachsenen Abhilfe schaffen.

weiterlesen

Gemeinsamkeit Mensch und Erde

Der Mensch und die Erde haben viele Gemeinsamkeiten. Die Erde ist ein komplexes System aus den Elementen.

Erde, Wasser, Feuer und Wind sowie die Atmosphäre

Wenn irgendwo nur ein kleines Ungleichgewicht entsteht, kommt einiges durcheinander, es wird heißer oder kälter, es entstehen Trockenperioden, es verdampft irgendwo vielleicht ein See oder an anderen Orten entsteht Hochwasser. Die Ursachen kommen nicht selten aus dem Inneren der Erde, sie fügt sich selbst etwas zu. Aber was, wenn ein äußerer Einfluss, wie ein Asteroiden Einschlag (wie der von vor 60 Mio. Jahren), die Erde traumatisiert? Dann kann das tausende von Jahren dauern, bis die Elemente wieder im Gleichgewicht sind, wenn überhaupt. weiterlesen